Nachrichten und Aktuelles aus Oberhofen

Allgemeine Informationen, wichtige Hinweise, aktuelle Kurse im Ort, interessante Schlagzeilen ... einfach alles Wissenswerte!

Gemeinde      Allgemein      News Archiv

Startseite

Archiv

Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB)

Im Jahr 2001 ist im Stadgebiet von Braunau der asiatische Laubholzbockkäfer erstmals in Europa aufgetreten. Er wurde wahrscheinlich mit Verpackungsholz aus China eingeschleppt, befällt in Europa auch gesunde Laubbäume und tötet sie nach ein- bis zweijähriger Entwicklung ab. Durch intensive Monitoring- und Bekämpfungsmaßnahmen konnte der Schädling in Braunau erfolgreich bekämpft werden. Leider sind in St. Georgen bei Obernberg (Bezirk Ried im Innkreis) und Gallspach (Bezirk Grieskirchen) in den Jahren 2012 und 2013 neue Befallsherde aufgetreten.

Schwerpunkt EU: Woher bekomme ich Informationen zur EU

Um endgültig alle Fragen zu klären, gibt es viele Wege: Möchte man einen direkten Ansprechpartner, empfiehlt sich das Europatelefon. Im World Wide Web steht Ihnen eine Vielzahl an Homepages mit einer noch größeren Fülle an Infos zur Verfügung. Für die Liebhaber der handfesten Literatur gibt es natürlich auch Publikationen und Broschüren.

18. Oberhofner Dorffest

Mehr als 2.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und Medien haben sich am 11. August 2013 eingefunden, um das traditionelle Oberhofner Dorffest gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landtagsabgeordneter Michaela Langer-Weninger zu feiern.

OÖ Tourismusabgabegesetz 1991 - Änderungen

Mit 1. Jänner 2013 treten Änderungen des OÖ. Tourismusgesetzes 1991 in Kraft. Neben einer neuen Einteilung der Ortsklassen, dem Entfall der Tourismuskommission (Aufgabenteilung zwischen Vorstand und Vollversammlung) sind für die Vermieter vor allem die neuen Bestimmungen bezüglich der Nächtigungsabgabe von Bedeutung:

Kaiserwetter beim 17. Oberhofner Dorffest am 12.08.2012

„Wenn Bürgermeisterin Frau Elisabeth Höllwarth-Kaiser zum Fest lädt, ist es nur verständlich dass Kaiserwetter herrscht“ – so oder ähnlich fiel der Satz bei den diversen Festansprachen nicht nur einmal. Trotz der vormittags doch etwas frischeren Temperaturen, die den Absatz der Trachtenwesten am Stand der Goldhauben steigerten - ließen sich die Gäste die Laune nicht verderben. Bei knusprigen Brathendln, saftigem Krustenbraten, Bosna, Leberkäse und vielem mehr ließ es sich genießen. Dazu noch ein „Kühles Blondes“ oder einen „Spritzer“ und hinterher die begehrten, frisch gebackenen Bauernkrapfen sowie Pofesen. Auch die Auswahl am Kuchenbuffet der Bäuerinnen war so groß, dass bereits die eingestellten Fotos einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Standesamt Oberhofen nun bei Mondsee

Sozialberatungsstelle Mondsee

Sozialberatungsstelle Mondsee

     Rat und Orientierung bei sozialen Fragen

 

      Vermittlung, Beratung und Information für

a l l e  Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen

 Ansprechpartnerin

Eva-Maria Neuhuber

Die Telefonfürsorge OÖ feiert ihr 45-Jahr-Jubiläum

  

Kirche um der Menschen willen

Telefonseelsorge - hellhörig für die seelische Not von Menschen

Daran erkennen Sie Bio-Lebensmittel

"Es grünt so grün" - doch leider ist nicht alles, wo "bio" drauf steht, auch tatsächlich aus biologischem Anbau. Mit irreführenden Kennzeichnungen versuchen Vermarkter reißenden Absatz zu erwirtschaften. Landwirtschafts- und Umweltminister Niki Berlakovich macht daher auf die wichtigsten Merkmale für Bio-Lebensmittel aufmerksam.

09.10.2011: Salzkammergut-Wanderung in Oberhofen am Irrsee

Genießen Sie an diesem Sonntag gemeinsam mit zahlreichen anderen Wanderern eine fröhliche Atmosphäre in der wunderschönen Umgebung von Oberhofen am Irrsee.

Sonntag, 09. Oktober 2011

Salzkammergut-Wanderung in Oberhofen am Irrsee

„Irrseemoor und Keltenspuren“