Covid-19 Impfung

Covid-19 Impfung

Covid-19 Impfung

Bild: Rike /pixelio.de

Covid-19 Impfung

Dieses Informationsschreiben ist an alle Oberhofner BürgerInnen über 80 Jahre gerichtet. Mir ist natürlich klar, dass diese Zielgruppe nicht unbedingt
die aktivste auf Facebook ist. Deshalb ersuche ich die Familienangehörigen dieser Generation ihre Eltern und Großeltern, aber auch Bekannte in
dieser Altersgruppe über die Möglichkeit einer freiwilligen Corona-Impfung zu informieren und sie gegebenenfalls bei der Anmeldung zu unterstützen.
Der Grund für diese ungewöhnliche Kontaktaufnahme liegt in der sehr knapp bemessenen Zeit, da die Zustellung auf dem Postweg bis morgen nicht
möglich ist.
Anmeldung auf der Homepage des Landes Oberösterreich unter www.land-oberoesterreich.gv.at
sowie telefonisch unter 0043 732 7720 78700 möglich.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

Bgm. Elisabeth Höllwarth-Kaiser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teststraßen- kostenloser Covid Test in Apotheken

Teststraßen- kostenloser Covid Test in Apotheken

Teststraße/ Coivd-Tests in Apotheken

Bildquelle: Günther Richter/ pixelio.de

Teststraßen-kostenloser Covid-Test in umliegenden Apotheken

 

Nähere Informationen finden Sie hier

 

Oberösterreich:
Anmelden über Online-Plattform www.oesterreich-testet.at oder
per Telefon 0800-220330, oder ohne Voranmeldung direkt vor Ort.
Salzburg:
Anmeldung über www.salzburg-test.at oder unter Tel: 1450

 

hier zu den Standorten und Apotheken

Sozialmarkt Mondseeland

Sozialmarkt Mondseeland

Sozialmarkt Mondseeland

Bildquelle: sozialmarkt-mondseeland

Sozialmarkt Mondseeland

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag:  14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Verein “Sozialmarkt Mondseeland” ist ein gemeinnütziger Verein, alle Mitglieder leisten Ihre
Vereinstätigkeit ehrenamtlich und ohne Entschädigung. Hauptziel des Vereins ist die Unterstützung
von Mitmenschen mit geringem Einkommen. Bei uns gibt es dank der uns unterstützenden Firmen/
Unternehmen, Lebensmittel zu äußerst günstigen Preisen.

Das Angebot reicht von Obst, Gemüse, Lebensmittel, über verschiedene Getränke, Konserven bis
zu Dingen des täglichen Bedarfs.

Einkaufsberechtigt sind alle Personen, die in den Gemeinden des Gerichtsbezirkes Mondsee wohnhaft
sind und deren Netto-Monatseinkommen 1.100 Euro (bei Ehegatten/Ehepartner 1.550 €) nicht übersteigt.

Die Einkaufskarte für den Sozialmarkt Mondseeland erhalten Sie bei der Sozialberatungsstelle in
Mondsee sowie im Sozialmarkt Mondseeland.

Der Nachweis des Einkommens erfolgt durch:
* Wohnbeihilfe-Bescheid des Land Oberösterreich
* Nachweis über bewilligten Heizkostenzuschuss
Mit einem dieser beiden Nachweise erübrigt sich alles Weitere, da bereits vom Land  Oberösterreich
und den Gemeinden die Einkommenssituation geprüft wurde.
Wenn solche Nachweise nicht vorliegen, bedarf es folgender Unterlagen:
* Einkommensnachweis aller im Haushalt lebenden Personen
* Pensionsbescheid

Nähere Informationen finden Sie unter www.sozialmarktmondseeland.wordpress.com 
Bei Fragen steht Ihnen unsere Obfrau Karin Putz, Tel: 0664/1590393 und per E-Mail
unter der Adresse: , gerne zur Verfügung.

Kommen Sie einfach persönlich bei uns vorbei und scheuen Sie sich bitte nicht, den
Sozialmarkt Mondseeland in Anspruch zu nehmen. Gemeinsam finden wir sicher eine
Lösung!