Nachrichten und Aktuelles aus Oberhofen

Allgemeine Informationen, wichtige Hinweise, aktuelle Kurse im Ort, interessante Schlagzeilen ... einfach alles Wissenswerte!

Gemeinde      Allgemein      News Archiv

Startseite

Stellenmarkt

Wir versuchen, diese Seite immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Sollten jedoch einmal keine Stellenangebote online sein, oder nur welche älteren Datums bitten wir um Verständnis. Nicht immer werden die Anzeigen von den Firmen an uns weitergeleitet.


Gemeindeamt Oberhofen am Irrsee

4894 Oberhofen am Irrsee, Oberhofen Nr. 12,
Bez. Vöcklabruck, OÖ
Telefon: 06213/8215 Fax: 06213/8215-4
e-mail: gemeinde@oberhofen-irrsee.ooe.gv.at

 

Stellenausschreibung

Gemäß § 9 des OÖ. Gemeinde Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF wird eine Teilzeit-Stelle als Schulwart(in) für die Volksschule Oberhofen am Irrsee ausgeschrieben. Gewünschter Dienstbeginn: Mai/Juni 2020

 

AUFGABEN

  • Reinigung Schulgebäude inkl. Turnsaal
  • Leichte Instandhaltungs- und -setzungsarbeiten
  • Fallweise Urlaubs- und Krankenstandvertretung Kindergarten/Gemeindeamt
  • Weiters Aufgaben nach Vereinbarung

Eine Erhöhung des Beschäftigungsausmaßes bei Übernahme weiterer Tätigkeiten ist möglich.

 

DIENSTPOSTEN
Einstufung:                       Vertragsbedienstete/r der Funktionslaufbahn GD 21.1
Beschäftigungsausmaß:    28 Wochenstunden (70% einer Vollzeitkraft)
Entlohnung:                      lt OÖ. Gemeinde-Dienstrechts-und
                                       Gehaltsgesetz 2002 idgF

ALLGEMEINE AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN
Österreische Staatsangehörigkeit
Volle Handlungsfähigkeit, einwandfreies Vorleben,
Persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

BESONDERE AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz-oder Zivildienst
Führerschein Klasse B von Vorteil
Bereitschaft zur Weiterbildung
Freundliche Umgangsformen, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikations-und Teamfähigkeit
Bereitschaft zu evtl. Mehrdienstleistungen und flexibler Arbeitseinteilung

WIR BIETEN
Eine sichere Stelle mit einer Gemeinde als Dienstgeber
Ein gutes Betriebsklima
Ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 19.366 (je nach Vordienstzeiten auch mehr) auf der Basis 70% einer Vollzeitkraft; bei Erhöhung des Beschäftigungsausmaßes entsprechend mehr

BEWERBUNG
Eine schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Befähigungsnachweisen (Zeugnisse, etc.) und einem ausführlichen Lebenslauf ist bis spätestens 17.Februar 2020 am Gemeindeamt abzugeben (persönlich/per Post/Email). Ausschreibung, Auswahlverfahren und Anstellung erfolgen nach den gesetzlichen Bestimmungen des OÖ. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF.

Für nähere Auskünfte steht AL Klaus Pöckl-Achleitner (Tel:06213-8215-15; Email:klaus.poeckl@oberhofen-irrsee.ooe.gv.at) gerne zur Verfügung.

veröffentlicht am,17.01.2020


Gemeindeamt Oberhofen am Irrsee

4894 Oberhofen am Irrsee, Oberhofen Nr. 12,
Bez. Vöcklabruck, OÖ
Telefon: 06213/8215 Fax: 06213/8215-4
e-mail: gemeinde@oberhofen-irrsee.ooe.gv.at

 

Stellenausschreibung

Gemäß § 9 des OÖ. Gemeinde Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF wird eine Teilzeit-Stelle als Reiningungskraft für das Gemeindeamt Oberhofen am Irrsee ausgeschrieben. Gewünschter Dienstbeginn: Juni/Juli 2020

 

AUFGABEN

  • Reinigung Gemeindamt (ohne Musikprobelokal)
  • Öffentliches WC beim Bauhof
  • Aufbarungshalle im Anlassfall
  • Fallweise Urlaubs- und Krankenstandvertretung bei Schule/Kindergarten

DIENSTPOSTEN
Einstufung:                       Vertragsbedienstete/r der Funktionslaufbahn GD 25.1
Beschäftigungsausmaß:    5 Wochenstunden (12,5% einer Vollzeitkraft)
Entlohnung:                      lt OÖ. Gemeinde-Dienstrechts-und
                                       Gehaltsgesetz 2002 idgF

ALLGEMEINE AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN
Österreische Staatsangehörigkeit
Volle Handlungsfähigkeit, einwandfreies Vorleben,
Persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

BESONDERE AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz-oder Zivildienst
Führerschein Klasse B
Bereitschaft zur Weiterbildung
Freundliche Umgangsformen, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikations-und Teamfähigkeit
Bereitschaft zu evtl. Mehrdienstleistungen und flexibler Arbeitseinteilung

WIR BIETEN
Eine sichere Stelle mit einer Gemeinde als Dienstgeber
Ein gutes Betriebsklima
Ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 3.124 (je nach Vordienstzeiten auch mehr) auf der Basis 12,5% einer Vollzeitkraft (geringfügig)

BEWERBUNG
Eine schriftliche Bewerbung mit den entsprechenden Befähigungsnachweisen (Zeugnisse, etc.) und einem ausführlichen Lebenslauf ist bis spätestens 17.Februar 2020 am Gemeindeamt abzugeben (persönlich/per Post/Email). Ausschreibung, Auswahlverfahren und Anstellung erfolgen nach den gesetzlichen Bestimmungen des OÖ. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 idgF.

Für nähere Auskünfte steht AL Klaus Pöckl-Achleitner (Tel:06213-8215-15; Email:klaus.poeckl@oberhofen-irrsee.ooe.gv.at) gerne zur Verfügung.

veröffentlicht am,17.01.2020


Gemeindeamt Pöndorf

4891 Pöndorf 5, Bezirk Vöcklabruck, Land Oberösterreich
E-Mail: gemeinde@poendorf.at               www.poendorf.at
Tel: 07684/ 7113 DW 11,                             Fax: 7113-20

 

Stellenausschreibung

Aufgrund des Gemeindevorstandsbeschlusses vom 30.12.2019 wird gemäß § 8 und § 9 des OÖ. Gemeinde-Dienstrechts und Gehaltsgesetztes 2002 idgF. - OÖ. GDG 2002 folgender Dienstposten im Gemeindeamt ausgeschrieben

 

Qualifizierte/r Sachbearbeiter/in mit besonderer Funktion
für die Buchhaltung

Beschäftigungsausmaß: 100%, Dienstbeginn: ehestmöglich
Entlohnung: Funktionslaufbahn GD 16.3 nach der OÖ. Gemeindeeinreihungsverordnung Mindestbruttogehalt laut OÖ. GDG 2002: Euro 2.436,20 bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher.

Nach überschreiten der 2500 Einwohnergrenze voraussichtlich ca. 2022 und nach erfolgreicher Ablegung der vorgesehenen Dienstprüfungen ist eine höhere Einstufung (GD 15.1 = brutto 2.575,10) vorbehaltlich der Genehmigung durch das Land OÖ. möglich.

Auszug aus der Aufgabenbeschreibung:

  • Erstellung des Haushaltsvoranschlag inkl. Kalkulation
  • Erstellung der Zahlungsanweisungen, sämtliche Buchungsarbeiten
  • Erstellung des Rechnungsabschlusses inkl. Nebenarbeiten
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung, Steuern, Statistiken
  • Mitarbeiter: Steuerbuchhaltung, Kassenführung, ev. Standesamt
  • Betreuung der zugewiesenen Ausschüsse und Projekte
  • Abwicklung von Bestellungen und Schadensfällen, ...

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bwz. Staatsangehörigkeit eines Staates dessen Angehörigkeit Österreich auf Grund von Staatsverträgen im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländern,
  • einwandfreies Vorleben
  • volle Handlungsfähigkeit, persönliche, gesundheitliche und fachliche Eigung für die vorgesehene Verwendung
  • abgeleisteter Präsenz - oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Anforderungen:

  • Kaufmännische Ausbildung und/oder Berufserfahrung im Buchhaltungsbereich
  • sehr gute EDV - Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Genauigkeit, Selbständigkeit nicht nur in Routinefällen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie freundliche Umgangsformen
  • Felixibilität, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur Mehrleistung
  • Abgeschlossenen Dienstprüfungen bwz. Breitschaft zur Ablegung der erfolderlichen Dienstprüfungen und zur Weiterbildung

Die Aufnahme und das Auswahlverfahren erfolgt nach den für Gemeindebedienstete geltenden dienst - und besoldungsrechtlichen Vorschriften (Vorstellungsgespräch, ev. Vorauswahl oder Eigungstest). Allfällige Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Die Bewerbungen sind schriftlich mittels Bewerbungsbogen der im Gemeindeamt abgeholt werden kann mit den entsprechenden Unterlagen bis spätestens Freitag, 14 .Februar 2020, 12:00 Uhr beim Gemeindeamt Pöndorf, 4891 Pöndorf Nr. 5 (Amtsleitung) einzubringen.

Die Stellenausschreibung und der Bewerbungsbogen kann auch im internet unter www.poendorf.at abgerufen werden.

Für Auskünfte steht Ihnen AL Johann Lochner ( Tel: 07684/7113-11) gerne zur Verfügung.

veröffentlicht am, 21.01.2020


Gemeindeamt Tiefgarben
Wredeplatz 2 - 5310 Mondsee
Bezirk Vöcklabruck/ Oberösterreich
Tel:06232/2265-20

 

Stellenausschreibung

Gemäß den §§ 8 und 9 des OÖ. Gemeinde - Dienstrechts - und Gehaltgesetz 2002 idgF wird von der Gemeinde Tiefgraben zur ehestmöglichen Besetzung öffentlich ausgeschrieben:

 

Projektleiter/in Fachrichtung Tiefbau/Hochbau
mit Schwerpunkt Infrastruktur/Bauhof/Projektmanagement

 

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis wird auf 1 Jahr befristet, mit Aussicht auf unbefristete Verlängerung.
Die Einreihung (Entlohnung) erfolgt nach der OÖ. Gemeinde-Einreihungsverordnung, Funktionslaufbahn GD 18.5 (Sachbearbeiter/in). Die Aufnahme erfolgt als Vertragsbediensteter/e nach den für Gemeindebedienstete geltenden dienst- und besoldungsrechtlichen Vorschriften. Eine Höherreihung in die Funktionslaufbahn GD 14.1 (Referent/in) ist bei entsprechnender Leistung, jedoch frühestens zum Zeitpunkt der Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis, möglich.
Gemäß § 169Oö. GDG 2002 können Zeiten der einschlägigen Berufsausbildung und/oder Zeiten, die der/die Bewerber/in in einschlägiger Verwendung verbracht hat, angerechnet werden.

Aufgabenbereich:

  • Projektverantwortlicher für die Abwicklung von abwechslungsreichen Bauvorhaben mit dem Schwerpunkt Instandhaltung und Instandsetzung der Infrastruktureinrichtungen, u.a. von Straßen, Oberflächenentwässerung und Hochwasserschutz, Kanal -und Wasserleitungen, Brücken und Straßenbeleuchtungen im Gemeindegebiet, Hochbauten
  • Breitgefächerte Aufgaben in verkehrstechnischen Angelegenheiten, u.a. Koordination und Begleitung von Verkehrsplanungen sowie Koordinierung der Leistungen der Bauhöfe
  • Koordination Winterdienst, Badeplätze, Klettersteige, Radwege und Wanderwege
  • Verwaltung der Liegenschaften und Objekte

Allgemeine Aufnahmevorrsetzungen nach den dienstrechtlichen Vorschriften:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft (bzw. Staatsangehörigkeit eines sonstigen EU/EWR-Mitgliedstaats)
  • Volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
  • Persönlich, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind
  • Männliche Bewerber haben den Nachweis des abgeleisteten Präsenz - oder Zivildienstes vorzulegen, sofern die gesundheitliche Eignung gegeben war

Besondere und unbedingt zu erfüllende Aufnahmevoraussetzungen:

  • abgeschlossene Bauhandwerkerschule oder Niveau eines/er Absolventen/in einer höheren Schule, z.B. HTL oder vergleichbare Bildungsabschluss (vorrangig Fachrichtung Tiefbau/Hochbau)
  • sehr gute EDV - Kenntnisse
  • Führerschein Gruppe B
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten im Außendienst

Besondere Aufnahmevoraussetzungen, die erwünscht sind:

  • Einschlägige Beruferfahrung in der Gemeindeverwaltung und/oder Berufspraxis in der Privatwirtschaft (Tätigkeit in Planungsbüros, Baumeister, Architekten, ...)
  • Erfahrung mit gemeindespezifischen EDV-Anwendungen von Vorteil
  • Gute Ausdrucksform in Schrift und Sprache
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Ablegung der entsprechenden Dienstprüfungen innerhalb der gesetzlichen Frist
  • Persönliche und zeitliche Flexibilität (Bereitschaft zu Mehrleistungen), Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, gutes Auftreten sowie Geschick im Umgang mit Bürgern

Auswahlverfahren:
Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß den Bestimmungen des OÖ. Gemeinde-Dienstrechts-und Gehaltsgesetzes 2002 idgF. Die Gemeinde Tiefgraben behält sich die Möglichkeit vor, Vorstellungs - und Kontaktgespräche, Hearings, Tests und sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen.
Allfällige Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung im Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Bewerbung:
Bewerbungen sind schriftlich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Urkunden, Zeugnisse, Strafregisterbescheinigung, Kopie Führerschein, etc.) bis spätestens Freitag, 28. Februar 2020, beim Gemeindeamt Tiefgraben,
Wredeplatz 2, 5310 Mondsee
, (e-mail: gemeinde@tiefgraben.ooe.gv.at) einzureichen.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Amtsleiter Mag. Günter Schardl (06232/2265 DW11) gerne zur Verfügung.

veröffentlicht am, 17.01.2020


Wir suchen doppelte Verstärkung
für unser Team!

Die "Frischling und Partner ZT GmbH" ist ein
Dienstleistungsunternehmen im Bereich Vermessung
und Geoinformation im Standort St. Georgen im Attergau. Unser Hauptaufgabengebiet umfasst die Katastervermessung, die Bestandsvermessung und die vermessungstechnische Baustellenbetreuung.

 

Sie sind Vermessungstechniker/in?

Ihre Aufgaben

  • Projektbezogenes arbeiten in den Bereichen Kataster,
    Bestandsvermessung und Baustellenbetreuung.
  • vorbereiten von Projekten für den Außendienst
  • Vermessung vor Ort
  • Auswertung der Messungen, Planerstellung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Lehre als Vermessungstechniker/in
  • ausreichend Berufserfahrung und fundiertes vermessungstechnisches Fachwissen
  • EDV - Kenntnisse (Office - Programme, Acad, rmGEO - GEOMapper)
  • Kooperativer Umgang mit Partnern, Auftragsnehmern sowie gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Fühererschein B

Unser Angebot

  • Integration in ein expandierendes stabiles Unternehmen
  • ein verantwortungsvoller, eigenständiger Tätigkeitsbereich
  • Entlohnung lat dem Kollektivvertrag für Angestellte bei Architketen und Ingenieurkonsulenten (Überbezhalung je nach Qualifikation möglich)

 

Sie möchten eine Lehre als
Vermessungstechniker/in beginnen?

Ihr Profil

  • gute Deutschkenntnisse und sehr gute mathematische Kenntnisse
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • bereit für den Außendienst bei jedem Wetter
  • teamfähig und verlässlich

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung im Bereich Vermessung und Geoinformation. Dies umfasst unter anderem:
    * lesen von Plänen
    * arbeiten mit verschiedenen Messgeräten
    * planen und organisieren von Vermessungsarbeiten
    * ausführen und organisieren von Vermessungsarbeiten
    * berechnen und auswerten von Vermessungsarbeiten
    * zeichnen und ausfertigen von Plänen
  • Integration in ein expandierendes stabilies Unternehmen
  • Entlohnung laut Kollekitvvertrag für Angestellte bei Architekten und Ingenieurkonsulenten

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via E- Mail an: office@fixpunkt.at

Richten Sie Ihre Bewerbung an: DI Roland Frischling - Frischling & Partner ST KG, Attergaustraße 17, 4880 St. Georgen im Attergau

veröffentlicht am, 14.01.2020


Fantasiana - Erlebnispark Strasswalchen
sucht für die Saison 2020
Zeitraum: 04.04.2020 bis 31.10.2020:

 

FERIALJOB
Schüler/-innen und Studenten/-innen während unserer Saison 2020 in geringfügiger Beschäftigung, Teil - oder Vollzeit (1. Ferienhälfte, 2. Ferienhälfte oder Saisonalarbeit 1x am Wochenende während der Schulzeit)

Voraussetzung: 15LJ &vollendetes 9. Schuljahr

  • als Aushilfen im Küchen - und Kioskbereich
  • als Fahrgeschäftsbetreuer
  • als Aushilfen in unseren Shops oder bei der Kassa
  •  

Mehr Infos: https://www.erlebnispark.at/de/ferialjob

 

SAISONMITARBEITER
Für die Fahrgeschäfte, Kassa und Shops, Reinigung, Gastronomie und Kiosk suchen wir ebenfalls verlässliche, motivierte und freundliche Personen. Die mögliche Arbeitszeit pro Woche ist bei uns sehr flexibel - wir bieten geringf. Beschäftigung, sowie 20h - 40h pro Woche. Lohn richtet sich nach jeweilgem KV und Arbeitsstunden pro Woche.

 

AKTUELLES, VAKANTE STELLEN...
Können gerne auf unserer Homepage www.erlebnispark.at ->Kontakt->Jobs eingesehen werden!

 

Wenn Sie Interesse haben und ein Teil unseres Teams werden möchten, ersuchen wir um Kontaktaufnahme unter karriere@erlebnispark.at.
Für Fragen stehen wir unter +43 664 1202902 Di. - Do. 12h - 16h gerne zur Verfügung.

veröffentlicht am, 08.01.2020


Lehrling Forstfacharbeiter (w/m)
für das Forstrevier Mondsee im Fortsbetrieb
Traun-Innviertel (OÖ)

 

Aufgabenbereiche

Forstfacharbeiter (w/m) lernen von und mit der Natur. Du arbeitest im Rhythmus der Jahreszeiten: von Aufforstungen im Frühjahr über Waldpflege im Sommer bis zu Holzernte im Herbst und Winter. Und das in den schönsten Naturlandschaften Österreichs - mit Frischluftgarantie! Während deiner Ausbildung stellst du dich den Herausforderungen im teils steilen Gelände, beweist handwerkliches Geschick, lernst den Umgang mit der Motorsäge und verwendest moderen Technik wie Tablet und Smartphone.

Anforderungen

  • Geländetauglichkeit und körperliche Kondition
  • Handwerklichem Geschick
  • Hoher Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Örtlicher Flexibilität innerhalb des Fortbetriebs
  • Abgschlossener Pflichtschule

Unser Angebot

  • 3 Jahre Ausbildung im ÖBF- Forstbetrieb inkl. mehrwöchiger praxisorientierter Ausbildungsmodule zu den Schwerpunkten Waldbau, Arbeitssicherheit und Holzernte
  • Lehrbeginn: September 2020
  • Eine Lehrlingsentschädigung (Stand 2019) von:
    * 1. Lehrjahr: € 813,51
    * 2. Lehrjahr: € 1.053,10
    * 3. Lehrjahr: € 1.923,03

Du möchtest zeigen, was in dir steckt? Dann bewirb dich jetzt!
Quereinsteiger sind willkommen!
Bewirb dich über unser Bewerbungportal karriere.bundesforste.at mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse bis spätestens 23.Februar 2020.

veröffentlicht, 16.12.2019


Freie Stelle als Technische/
Technischer Mitarbeiter

mit geeigneter Spezialisierung im Breich
Mechanik am Fosrchungsinstitut für Limnologie, Mondsee (OÖ) VwGr IIIa, Vollzeit, ehest möglich.

 

Hauptaufgaben:

  • Reparaturen, Wartungen, Adaptierungen und Bau von wissenschaftlichen Geräten, Maschinen und Werkzeugen
  • Wartung und Instandhaltung der Forschungsboote und Dienstfahrzeuge
  • Gewässerbeprobungen
  • Unterstützung bei der Betreuung und Wartung der Haustechnik
  • Mitarbeit bei der Inventarerfassung
  • Administrative Tätigkeiten

Erforderliche Qualifikation:

  • Ausbildung im Bereich Mechanik mit geeigneter Spezialisierung, z.B. LandmaschinenmechanikerIn (HTL, Fachschule oder agbeschlossene Lehre mit Zusatzqualifikation)
  • Handwerkliche Kompetenz
  • Führerschin Kat. B
  • Bootsführerpatent erwünscht
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zur Teamarbeit, Felxibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • EDV - Kenntnisse, Englischkenntnisse

Mindestgehalt lt. KV: € 2.062,00/ Monat (14x)
Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter: www.uibk.ac.at/karriere, Chiffre BIO-10982
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 15.01.2020

veröffentlicht, am 6.12.2019


Wir verstärken unser Team.
Wir sind ein führendes Unternehmen im Bereich
Baustofferzeugung in Lengau und suchen ab sofort

 

 

 

Buchhalter/in

Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Buchhalterprüfung mit mehrjähriger Erfahrung
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Lohnverrechnungskenntnisse sind von Vorteil

 

Lagerarbeiter/in

Anforderungsprofil

  • Bei männlichen Bewerbern muss der Präsenz - oder Zivildienst bereits absolviert sein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Staplerschein und Führerschein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten
Für die Entlohnung gelten als Basis die jeweilgen kollektivvertraglichen Einstufungen, wobei entsprechend Ihrer beruflichen Qualifikationen und Erfahrung eine Überbezahlung selbstverständlich ist.

Mindestgehalt lt KV Buhhalter/in ab EUR 1:688,- p.m. brutto, Lagerarbeiter/in ab EUR 1.600,- p.m. brutto.

Interessiert? Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

BODIT Baustollerzeugung GmbH
Schwöllstraße 1, 5211 Lengau/OÖ
www.bodit.at
office@bodit.at

veröffentlicht, 21.11.2019


 

 

 

 

Die OÖ Zentralraum-Gemeinde Katsdorf errichtet aktuell im Ortszentrum das integierte Immobilienprojekt "...im Hof", welches die Vermietung von Wohnen und Büro sowie Gemeindezentrum, Veranstaltung und Sportsaal kombiniert. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.gemeindezentrum-katsdorf.at

Gastronomisches Herzstück ist das mit Ende 2020 fertiggestellte Restaurant samt Regionalladen auf einer Gesamtfläche von etwa 300m2 (davon rd. 200m2 Gastraum und Laden) zuzüglich Terrasse. Hierfür suchen wir für die Gemeinde Katsdorf ab sofort einen motivierten und erfahrenen

Gastronomie - und HofladenpächterIn (m/w)

Als kompetente Gastronomie-Persönlichkeit legen Sie Wert auf regionale Produkte und Qualität. Unser Angebot hierzu ist:

  • ein neu ausgestatteter, moderener Restaurantbetrieb mit rd. 55 Sitzplätzen
  • ost-und westseitige Terrasse mit je rd. 70m2
  • integriertes Hofladen mit rd. 75m2
  • Möglichkeit für Veranstaltungs-Catering im 240m2 Veranstaltungssaal

Sie haben Interesse und erfüllen die notwendigen fachlichen sowie rechtlichen Voraussetzungen?
Dann fordern Sie bitte umgehend die Ausschreibungsunterlagen per E-Mail an von:
Maximilian Vallo,BA, m.vallo@conos.at
Referenznummer: 2019229

 

veröffentlicht, am21.11.2019


Lehrbeginn:       01.September 2020      
Ausbildungsort:  Palfinger Europe GmbH
       Kapellenstraße 18       
5211 Fiedburg              

       
Tel: +43 07746 2281 83064

 

  • 4 Maschinenbautechniker/innen
  • 8 Prozesstechniker/innen (Ausbildungsplätze in Lengau, sowie Elsbethen und Ainring)
  • 5 Mechatroniker/innen (Ausbildungsplätze in Lengau, sowie in Ainring)
  • 2 Fahrzeugbautechniker/innen
  • 2 Schweißtechniker/innen
  • 1 Werkstofftechniker/in
  • 3 Industriekaufmann/frau (Ausbildungsplätze in Lenagu, sowie in Bergheim)
  • 1 Betriebslogistiker/in

Wenn du Interesse daran hast, in einem staatlich ausgezeichneten Unternehmen deine Ausbildung zu absolvieren, dann lade dir unseren Lehrlings-Bewerbungsbogen auf unserer Homepage (www.palfinger.com) herunter und sende diesen bis Ende Jänner an die Palfinger Europe GmbH:

Herr Bernhard Eicher (Leiter Lehrlingsausbildung) oder Frau Forstenpointner Stefanie (Assistentin Lehrlingsausbildung) E-Mail: lehr@palfinger.com

Du willst das Unternehmen und die Produkte von Palfinger kennenlernen?
Sehr gerne! Wir ermöglichen interessierten jungen Leuten eine Schnupperlehre in unseren Betrieben.

 

veröffentlicht, am12.11.2019


Zukunftsberuf
Tagesmutter/ Tagesvater

 

- die nächste Ausbildung startet am
24.Februar 2020 im BFI Vöcklabruck

 

 

 

Aktion Tagesmütter OÖ unterstützt seit über 40 Jahren Eltern mit familiennaher und individueller Kinderbetreuung - zu Hause , in Betrieben und Gemeinden. Unter dem Motto " Kinder in guten Händen" arbeiten unsere Tageseltern professionell und pädagogisch geschult.

Derzeit besteht eine große Nachfrage an Tagesmütter/-väter. Besonders im Raum Vöcklabruck/ Bad Ischl werden dringend neue Tageseltern gesucht, die Freude im Umgang mit Kindern haben und flexibel zu Hause arbeiten möchten, um Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren zu können. Tagesmütter/-väter betreuen max. 4 Kinder gleichzeitig im eigenen Haushalt. Durch eine neue Verordnung des Landes OÖ sind seit 2014 auch die finanziellen Bedingungen für Tagesmütter/ - Väter deutlich verbessert worden.

Um auf die ständig steigende Nachfrage an flexiblen Kinderbetreuunungsmöglich-
keiten zu reagieren, startet am 24. Februar 2020 eine weitere berufsbegleitende Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter/-vater und Helfer/in im BFI Vöcklabruck. Diese umfasst auch ein Praktikum im Kindergarten bzw. bei einer Tagesmutter. AbsolventInnen können sowohl als Tageseltern zu Hause als auch als Betriebstagesmütter arbeiten.

Wir geben Ihnen gerne Auskunft und freuen uns über Ihren Anruf bzw. Ihre Bewerbung! (Anmeldung bis Ende Dezember)
 

Aktion Tagesmütter OÖ
Standort Vöcklabruck/ Bad Ischl
4840 Vöcklabruck, Stadtplatz 19/6
Tel: 07672 27900
Email: voecklabruck@aktiontagesmuetter.at
www.aktiontagesmuetter.at

veröffentlicht, 21.10.2019


Ihre Jobsuche beginnt hier.


Lehrlingsportal.at ist ein neues aufstrebendes Portal rund um das Thema Lehre. Es bietet für Firmen die auf der Suche nach Auszubildenden sind Hilfe und Unterstützung, aber vermittelt auch angehenden Lehrlingen mögliche Ausbildungsplätze.

www.lehrlingsportal.at