Nachrichten und Aktuelles aus Oberhofen

Allgemeine Informationen, wichtige Hinweise, aktuelle Kurse im Ort, interessante Schlagzeilen ... einfach alles Wissenswerte!

Gemeinde      Allgemein      News Archiv

Startseite

Radfahren

Ein dichtes Netz an Radwanderwegen lädt zum Radfahren in Oberösterreich ein
Kaum eine Landschaft gilt so sehr als typisch oberösterreichisch wie das Alpenvorland. Auf den gut beschilderten Radwegen durchqueren Sie diese ebenso sanfte wie fruchtbare Hügellandschaft. Die Kulisse reicht von leicht bewaldeten Wegstrecken über schöne Panoramawege, entlang von Seegebieten deren Ufer aufgrund der seltenen Tier- und Pflanzenwelt unter Naturschutz stehen.

 

Besonders empfehlenswert ist eine Umrundung des Irrsees. Die familienfreundliche und gut ausgebaute Tour hat eine Länge von 22 km und es kann von jedem beliebigen Punkt am See / der Umgebung gestartet werden.
Unterwegs laden einige Gasthäuser zur wohlverdienten Rast bei guter Jause, oder einfach nur zum Kräftetanken bei einem Becher Eis ein.
Auch das Radfahren in der Umgebung  bietet ein großes Vergnügen für Anfänger so wie Profis – die Radwege sind natürlich gemeindeübergreifend ausgeschildert!
Neben der Seeumrundung stehen noch die Radroute rund um den Kolomannsberg, die Radrunde um den Saurüssel sowie die 6-Seen-Runde zur Auswahl.
Die detaillierten Radkarten und die gute Beschilderung der Radtouren runden den Genuss vom Radfahren in Oberhofen perfekt ab.
Radkarten sowie weitere Informationen über Radtouren, Radwege, Radführer, Radwandern und Radfahren in Mondsee erhalten Sie vom Tourismusverband Mondseeland beziehungsweise in Oberhofen vor Ort.