Nachrichten und Aktuelles aus Oberhofen

Allgemeine Informationen, wichtige Hinweise, aktuelle Kurse im Ort, interessante Schlagzeilen ... einfach alles Wissenswerte!

Gemeinde      Allgemein      News Archiv

Startseite

Autobahnvignette

Ist die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel auf Grund z.B. einer schweren Gehbehinderung oder Blindheit nicht zumutbar, kann die Autobahnvignette auf Antrag gratis und direkt beim Bundessozialamt bezogen werden, wenn
• der/die Behinderte in Österreich lebt,
• das Kraftfahrzeug auf ihren/seinen Namen zugelassen ist,
• ein Behindertenpass vorliegt, in dem die Unzumutbarkeit der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel wegen dauernder Gesundheitsschädigung eingetragen ist.

Antragstellung:
Bundessozialamt, 1., Babenbergerstraße 5
Tel: 588 31-0
Fax: 586 20 16
Internet: www.basb.bmsg.gv.at