Nachrichten und Aktuelles aus Oberhofen

Allgemeine Informationen, wichtige Hinweise, aktuelle Kurse im Ort, interessante Schlagzeilen ... einfach alles Wissenswerte!

Gemeinde      Allgemein      News Archiv

Startseite

Neuigkeiten aus der Leaderregion FUMO

So vielfältig wie unser Land und so innovativ wie seine Menschen
Über das Instrument der LEADER-Regionalförderung, finanziert von Bund, Land und Europäischer Union, haben wir die Möglichkeit, Initiativen und Projekte zu unterstützen, die nachhaltige, positive Veränderungen für die Menschen vor Ort mit sich bringen.

Eine Vielfalt an kreativen, neuartigen und einzigartigen Projekten konnten seit Beginn der Förderperiode auf die Füße gestellt werden. Insgesamt wurden vom Projektauswahlgremium der Region 45 Projekte mit einem Fördervolumen von über 2 Millionen Euro bewilligt. Die FUMO leistet mit ihrer qualitativen und vielfältigen Regionalentwicklung einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Entwicklung der Region.

Aktuelle Projekte aus der Region:

Makerday im Werkschulheim Felbertal

Beim Makerday der LEADER Region FUMO am 02. Juli ist einiges los – anfassen, mitmachen und experimentieren sind erwünscht. Bei insgesamt 20 Stationen findet man ein abwechslungsreiches Angebot – traditionelles Handwerk steht ebenso auf dem Programm wie das Kennenlernen neuester Technologien.
Der FUMO-Makerday bietet in offenen Werkstätten die Möglichkeit, kreativ zu arbeiten und verschiedene Dinge mit unterschiedlichen Werkzeugen und Materialien zu gestalten und herzustellen. Anfassen und Ausprobieren stehen beim Makerday im Vordergrund. Die Teilnahme am Makerday ist dank LEADER Förderung kostenlos. Das genaue Programm findet man auf www.regionfumo.at/makerday

Ebenau und Gaißau erweitern und sichern Nahversorgung für ihre Einwohner
Nur gemeinsam kann es funktionieren – so die Gedanken von Unternehmer Johann Fagerer und den Bürgermeistern Fürstaller und Ploner aus Ebenau und Gaißau.
Viele Gemeinden sind vom Aussterben ihrer örtlichen Nahversorger bedroht, auch Ebenau und Krispl sind stark von dieser Problematik betroffen. An dieser Stelle heißt es nun Zusammenrücken, Flexibilität und Kreativität aufweisen. Der einfache Zugang zu Grundnahrungsmittel wie Eier, Milchprodukten, Brot und

Fleisch dürfen vor allem auch den Älteren und Beeinträchtigten nicht verwehrt bleiben. Mit dem Zukunftsprojekt „Nahversorgt – Ebenau & Gaißau“ - soll genau das gelingen! Neben einer Hauszustellung ist auch ein Wochenmarkt geplant.

Erlebnis Salzburgring
Der Salzburgring soll für die Bevölkerung und Gäste der ganzen Region wieder für ein attraktives und innovatives Freizeitangebot, wie auch in der Forschungsentwicklungs- als auch in der Rennsportszene publiker und zugänglich gemacht werden. Ein Masterplan ist die Basis für eine strategische Neuausrichtung des Salzburgrings. Am 4.8.2019 feiert der Ring sein 50-Jahre Jubiläum. Dort kann man sich vor Ort von der über LEADER geschaffenen Infrastruktur überzeugen.

Waldpflegetraining
Der Wald steht im Klimawandel vor großen Herausforderungen. Jeder Waldbesitzer übernimmt durch die Pflege seines Waldes auch Aufgaben für die Allgemeinheit. An alle Waldbesitzer richtet sich das Projekt „Wald im Klimawandel“. Durch ein gezieltes Waldpflegetraining vor Ort bekommen die Waldbesitzer der Region Tipps wie sie ihren Wald klimafit gestalten. Infos dazu: Waldpflegeverein Thalgau, Friedrich Winkler
Telefon u. E-Mail: 0664 4214472, waldpflege@gmx.at

Veranstaltungstipps:
4.4. Exkursion CARLA Shop Neumarkt am Wallersee, Treffpunkt 08.30 Uhr TechnoZ Mondseeland
11.4. Krimilesung im Höribachhof – 19.00 Uhr
11.4. „Salzburg.Brauchtum im Herzen“ Filmpräsentation des Projekts „von gestern nach heute“, 19.30 Uhr, K.U.L.T. Hof
12.4. Energiefrühstück OÖ, 08:00 Uhr, Hotel Eichingerbauer
12.4. Vortrag Prof. Kromp Kolb, 19.30 Uhr, Volksschule Straß im Attergau
7.5. Energiefrühstück Fuschlseeregion, 07:30 Uhr, Fuschlsee Tourismus GmbH, Hof b. Salzburg
2.7. Makerday im Werkschulheim Felbertal

Alle Infos und Termine auf www.regionfumo.at